Junge Stücke

13.12.2017

Mittwoch, 20.00

MUWA, Graz 


Dimitrios Polisoidis Viola

Gerald Preinfalk Saxophone

Krassimir Sterev Akkordeon

Jonathan Heilbron Kontrabass

PROGRAMM

 

Anahita Abbasi Neues Werk für Saxophone, Viola, Akkordeon und Kontrabass (2016/17, Auftrag, UA)

Mauro Hertig Neues Werk für Kontrabass solo (2016/17, Auftrag, UA)

Javier Quislant Neues Werk für Saxophone, Viola, Akkordeon und Kontrabass (2016/17, Auftrag, UA)

Sehyung Kim Qi für Akkordeonisten (2012)

Georges Aperghis Rasch, Version für Viola und Saxophon (2001)

 

 

Auf Anregung von „open music“ werden an diesem Abend drei Musiker des Klangforum Wien gemeinsam mit einem Absolventen ihres Studienprogramms PPCM an der Kunstuniversität Graz drei von „open music“ zu diesem Anlass in Auftrag gegebene neue Werke von jungen Komponierenden uraufführen, die ebenfalls an der KUG studieren bzw. studiert haben. Ergänzt wird der Abend durch ein Solostück des jungen, in Graz lebenden und studierenden kasachischen Komponisten Sehyung Kim sowie ein Stück des jung gebliebenen Altmeisters Georges Aperghis.

 

 

<  

 

 

TICKETS

 

€ 15 / € 10* / € 5**

* SchülerInnen, StudentInnen, Präsenz-/Zivildiener und Arbeitslose mit gültigem Ausweis

** MusikstudentInnen mit gültigem Ausweis an der Abendkassa sowie Kinder bis 10 Jahre

*** Eintritt frei für Hunger auf Kunst & Kultur an der Abendkassa ab 15 Minuten vor Konzertbeginn

 

Abendkassa
Die Abendkassa öffnet 30 Minuten vor Konzertbeginn

 

Vorverkauf
Zentralkartenbüro | Die Eintrittskarte


Reservierungen
E-Mail

 

 


 

 

LINKS

 

Anahita Abbasi

Georges Aperghis

Mauro Hertig

Sehyung Kim

Javier Quislant