Butcher / Lehn / Shipp

22.10.2017

Sonntag, 20.00

Stockwerk, Graz


John Butcher soprano- & tenor saxophone | feedback

Thomas Lehn analogue synthesizer

Matthew Shipp piano

PROGRAMM

 

"the standout album of 2016 . . . There’s a raw vitality to the performance, and the music is unabashed and direct in channeling relatively conventional lyricism: Tangle is supremely listenable, and should grab listeners who usually find improvised free music elusive, as well as devotees . . . This is thrilling, peerless stuff, played with vivacity and animation."

(Tim Owen, Dalston Sound)

 

Shipp / Lehn / Butcher: Die besagte Debut-CD „Tangle“ (erschienen 2016 auf Fataka) entstand bereits 2014 anlässlich einer Residency Shipps im Londoner Szenetreff für Free Jazz, Experimental- und Neue Improvisationsmusik Cafe Oto. Es war dies das erste Zusammentreffen eines der „most individual and iconoclastic improvisers of his generation“ (Downbeat, 2017) mit der Live-Elektronik-/ Analogsynthesizerkoryphäe Thomas Lehn, seines Zeichens selbst auch als klassischer Pianist ausgebildet. Mit John Butcher erschien hingegen schon 2010 die Duo-CD "At Oto" und Lehn und Butcher wiederum verbindet bereits eine gut 20-jährige gemeinsame Geschichte sei es als Trio "Thermal" mit Andy "Ex" Moor, mit John Tilbury oder in anderen Kollaborationen und die ungebrochene Neugier in Bezug auf Klangforschung, elektroakustische Experimente und stete Kontexterweiterung.

Somit: "...three strong personalities bound within a tangle of knowledge and unknowing“ (Bill Meyer, Dusted), deren Musik die Presse mit Beschreibungen wie raw, manic, weird-sounding, dense und reflective einzufangen versucht und die Nate Wooley in den liner- notes wie folgt beschreibt: „It is a music that brings up new ideas and paradigms.“

Dem Grazdebut darf also mit Spannung entgegengehört werden!

 

 

<   >

TICKETS

 

€ 15 / € 10* / € 5**

* SchülerInnen, StudentInnen, Präsenz-/Zivildiener und Arbeitslose mit gültigem Ausweis

** MusikstudentInnen mit gültigem Ausweis an der Abendkassa sowie Kinder bis 10 Jahre

*** Eintritt frei für Hunger auf Kunst & Kultur an der Abendkassa ab 15 Minuten vor Konzertbeginn

 

Abendkassa
Die Abendkassa öffnet 30 Minuten vor Konzertbeginn

 

Vorverkauf
Zentralkartenbüro | Die Eintrittskarte


Reservierungen
E-Mail

 

 


 

LINKS

 

John Butcher

Thomas Lehn

Matthew Shipp