Koma Saxo

Das Konzert muss auf Grund der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Ein neuer Termin ist für 2021 in Planung.

11.11.2020

Mittwoch, 20.00

Stockwerk, Graz


Frans Petter Eldh double bass
Otis Sandsjö
saxophone
Jonas Kullhammar
saxophone
Mikko Innanen
saxophone
Christian Lillinger
drums

PROGRAMM

 

Das hochkarätig besetzte skandinavisch-deutsche Quintett „Koma Saxo“ liebt das Spiel mit den Gegensätzen: Hypnotische Rhythmusmuster und verschleppte Bassläufe sorgen ebenso für bemerkenswerte musikalische Spannungsbögen wie der dynamische und unberechenbare Einsatz der Bläser – Avantgarde Jazz mit viel Groove, der insbesondere in der Konzertsituation eine ungemein starke Sogwirkung zu entwickeln weiß. „Koma Saxo“, das ist, so „Der Spiegel“ „atemlose Coolness“, „Feuermusik“: "Die Musik … züngelt zwischen virtuosem Punk, akustischem Drum'n'Bass, Funk, freier Improvisation, Neuer Musik. Und bleibt doch irgendwie Jazz.“ 2019 erschien auf „We Jazz Records“ die erste Einspielung, die nicht zuletzt auch durch spannende Postproduktion von sich reden machte. Live ist die Supergroup-Working-Band nunmehr bei „open music“ als eine weitere Grazpremiere zu erleben.

 

 

 

<   >

 

 

 

TICKETS

 

Reservierungen Corona bedingt herzlich erbeten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 

€ 16 | € 11* | € 6**

* SchülerInnen, StudentInnen, Präsenz-/Zivildiener und Arbeitslose mit gültigem Ausweis

** MusikstudentInnen mit gültigem Ausweis an der Abendkassa sowie Kinder bis 10 Jahre

*** Eintritt frei für Hunger auf Kunst & Kultur an der Abendkassa ab 15 Minuten vor Konzertbeginn

 

Abendkassa
Die Abendkassa öffnet 30 Minuten vor Konzertbeginn

 

Vorverkauf
Zentralkartenbüro

 

Reservierungen
E-Mail

 

 


 

 

LINKS

 

Koma Saxo